Termine / Veranstaltungen

"Kino und Kirche"

"Code of survival"

Freitag, 21.09.2018 , 20.00 Uhr

72074  Tübingen-Pfrondorf, Evang. Gemeindehaus
Baumwiesenweg 4

Das Umweltteam „Grüner Gockel“ der Evang. Kirchengemeinde Pfrondorf und „Das Netz“ e.V. zeigen den Dokumentarfilm „Code of survival“ (2017).

Der Einsatz von Glyphosat als Wirkstoff gegen Ackerunkräuter wird zunehmend kritisch diskutiert. Die Natur bildet resistente Unkräuter, die ein Wachstum an den Tag legen, das Nutzpflanzen überwuchert und abtötet. Dieser Form der Landwirtschaft setzt der mehrfach preisgekrönte Dokumentarfilm drei nachhaltige Projekte entgegen: Die Teeplantage „Ambootia“ in Indien;

das Projekt „Sekem“ des alternativen Nobelpreisträgers Ibrahim Abouleish, der vor 40 Jahren inmitten der Wüste seine biologische Farm gründete.

Die Schweinezucht von Franz Aunkofer in Bayern, dem ersten biologischen Schweinemäster Deutschlands.

Der Film wirft die Frage auf: In welcher Art von Landwirtschaft liegt der CODE OF SURVIVAL auf unserem Planeten?

Veranstalter: Evang. Kirchengemeinde Pfrondor in Koopertation mit "Das Netz" e.V.



Zur Termin-Übersicht

Navigation

Die Kirchengemeinden

zur interaktiven Landkarte
 

Das Kirchenjahr

    Losung und Lehrtext für Sonntag, 16. Juni 2019:

Das ist meine Freude, dass ich mich zu Gott halte und meine Zuversicht setze auf Gott den HERRN, dass ich verkündige all dein Tun. (Psalm 73,28)

Ihr seid ein auserwähltes Geschlecht, ein königliches Priestertum, ein heiliges Volk, ein Volk zum Eigentum, dass ihr verkündigen sollt die Wohltaten dessen, der euch berufen hat aus der Finsternis in sein wunderbares Licht. (1.Petrus 2,9)

 

Informationen zum Webfish
 Programm der Tübinger Motette zur Internetseite der Webmailberatung  Link zur Info-Seite Kircheneintritt zur Internetseite der Familienbildungsstätte