Termine / Veranstaltungen

"...gut´Ding viel und oft lesen macht fromm und klug"

Zur Zukunft der Bücher, des Lesens und des Buchhandels

Sonntag, 29.10.2017 , 10.00 Uhr

72074  Tübingen-Pfrondorf, Evang. Kirche

Bibel kommt von „Biblia“, die Bücher. Für Luther war die Erfindung des Buchdrucks und damit die Revolutionierung der Printmedien ein entscheidender Faktor. Letztendlich verhalf der Buchdruck der Reformation zum Durchbruch. Noch immer ist die Bibel das Buch mit der höchsten Auflage auf dem Buchmarkt.  Doch wie sieht es mit dem Büchermarkt aus?

Wird überhaupt noch gelesen?

Wie kann die Zukunft des Buches und des Buchhandels aussehen?

Darüber spricht Heinrich Riethmüller, der seit 2013 der Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ist.

Veranstalter: Evang. Kirchengemeinde Pfrondorf



Zur Termin-Übersicht

Navigation

Die Kirchengemeinden

zur interaktiven Landkarte
 

Das Kirchenjahr

    Losung und Lehrtext für Sonntag, 17. Dezember 2017:

Als die Zeit herbeikam, dass David sterben sollte, gebot er seinem Sohn Salomo und sprach: Ich gehe hin den Weg aller Welt. So sei getrost und diene dem HERRN, deinem Gott. (1.Könige 2,1-2.3)

Paulus schreibt: Wir lassen nicht ab, für euch zu beten und zu bitten, dass ihr erfüllt werdet mit der Erkenntnis seines Willens in aller geistlichen Weisheit und Einsicht, dass ihr, des Herrn würdig, ihm ganz zu Gefallen lebt und Frucht bringt in jedem guten Werk. (Kolosser 1,9-10)

 

Informationen zum Webfish
 zur Internetseite der Familienbildungsstätte Programm der Tübinger Motette zur Internetseite der Webmailberatung Link zur Info-Seite Kircheneintritt