Verabschiedung von Peter Heilemann

Diakon Peter Heilemann geht zum Ende des Monats in den Ruhestand. Am kommenden Sonntag, 22. Oktober, feiert der 65-Jährige seinen letzten Gottesdienst in der evangelischen Eberhardskirche. Nach der Feier, die um 10 Uhr beginnt und an der auch Dekanin Elisabeth Hege teilnehmen wird, bietet ein Ständerling die Möglichkeit, mit dem scheidenden Diakon ins Gespräch zu kommen.

Seit 1995 ist Heilemann Diakon in der Eberhardsgemeinde. In dieser Zeit betreute er unter anderem den Arbeitslosentreff, begleitete als Seelsorger Häftlinge in der Untersuchungshaft und rief 2010 mit anderen zusammen die Tübinger Vesperkirche ins Leben. Hörern des Tübinger Radiosenders „Wüste Welle“ ist der leidenschaftliche Motorrollerfahrer als Moderator der Sendung „Oldiethek“ bekannt.

Geschrieben von Andreas Föhl am 20.10.2017.