Aktuelle Nachrichten

Zwei Amtseinsetzungen an einem Tag

Dekanin Elisabeth Hege hat am kommenden Sonntag, 10. September, alle Hände voll zu tun. Im Rahmen von so genannten Investiturgottesdiensten setzt sie gleich zwei evangelische Geistliche in ihre neuen Ämter ein: um 10 Uhr in der Johanneskirche in Bästenhardt Pfarrer Matthias Krämer und um 16 Uhr in der Christuskirche in Ergenzingen Pfarrerin Annette Säuberlich.

In den feierlichen Gottesdiensten nimmt die Dekanin den neuen Seelsorgern im Kirchenbezirk Tübingen das Amtsversprechen ab, setzt sie in ihr Amt ein und spricht ihnen Gottes Segen für ihre künftigen Aufgaben zu. Frisch eingesetzt halten der Pfarrer und die Pfarrerin dann ihre erste Predigt im neuen Amt.

Die Amtseinsetzung von Matthias Krämer begleiten der Mössinger Posaunenchor und das Mössinger Vokalensemble musikalisch. Alle drei Mössinger Pfarrbezirke feiern den Investiturgottesdienst gemeinsam, so dass an diesem Sonntag auch die Gemeindeglieder der Peter-und-Paulskirche und der Martin-Luther-Kirche in die Bästenhardter Johanneskirche eingeladen sind. Im Anschluss an den Gottesdienst bietet die Kirchengemeinde ein gemeinsames Mittagessen an.

Nach dem Festgottesdienst zur Einsetzung von Annette Säuberlich, den der Posaunenchor der Gesamtkirchengemeinde Eckenweiler-Ergenzingen musikalisch gestaltet, gibt es einen Stehempfang in der Christuskirche. Bei einem Glas Sekt haben Gemeindeglieder und Gäste die Gelegenheit, mit der neuen Ergenzinger Pfarrerin ins Gespräch zu kommen und sie kennen zu lernen.

Geschrieben von Andreas Föhl am 07.09.2017.


Weitersagen:


Mehr aktuelle Nachrichten