Neue Geschäftsführerin im Tübinger Dekanatamt

Doris Martens, Geschäftsführerin im Dekanatamt Tübingen

Doris Martens (Bild links) ist neue Geschäftsführerin im Evangelischen Dekanatamt Tübingen. Gemeinsam mit Sandra Gänzle und Inge Schray-Günzer bildet sie das neue dreiköpfige Assistenzteam für Dekanin Dr. Marie-Luise Kling-de Lazzer.

Wer in der Neckarhalde 27 vorbeikommt oder dort unter der Nummer 4 33 94 anruft, wird täglich außer Freitagnachmittags mindestens eine der drei aus dem Assistenzteam antreffen: Doris Martens hat als Geschäftsführerin einen 75-prozentigen Dienstauftrag, Sandra Gänzle arbeitet zu 15 Prozent im Dekanatamt und Inge Schray-Günzer zu zehn Prozent. Sandra Gänzle ist daneben in der Kirchenpflege der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde tätig, Inge Schray-Günzer im Pfarrbüro der Stiftskirchengemeinde. Doris Martens war bisher im Dekanatamt Herrenberg beschäftigt.
Sandra Gänzle, Doris Martens und Inge Schray-Günzer (von links)
Das Assistenzteam im Dekanatamt: Sandra Gänzle, Doris Martens und Inge Schray-Günzer (von links)

Geschrieben von Pressepfarrer Peter Steinle am 06.02.2009.


  
 Programm der Tübinger Motette zur Internetseite der Webmailberatung Link zur Info-Seite Kircheneintritt zur Internetseite der Familienbildungsstätte