Impuls - Predigten

Es geht uns doch allen gut?

von Daniela Schmalz, Diakonisches Werk Tübingen, Projekt TAPs (Tübinger AnsprechPartnerInnen für Kinderarmut und Kinderchancen), gefördert von der Stadt Tübingen und dem Diakonischen Werk Tübingen

Ein goldenes Geschenk

von Pfarrerin Michaela Stock, ev. Kirchengemeinde Remmingsheim

Nebel über dem Neckar

von Gemeindediakonin Susanne Mehlfeld, Rottenburg und Nehren

Wach auf!

von Hochschulpfarrer Michael Seibt, Tübingen

Ach dass du den Himmel zerrissest

von Pfarrerin Angelika Volkmann, Dietrich-Bonhoeffer-Kirche Tübingen

Wer glaubt was?

von Pfarrerin Carola Längle, Klinikseelsorge

Einsicht oder Barbarei

von Pfarrer Martin Kreuser, Dettenhausen

Den nächsten Schritt wagen

von Pfarrer Friedhelm Schweizer, Derendingen

Reformation ist Mut zur Veränderung

von Pfarrerin Karoline Rittberger-Klas, Weilheim und Hirschau

Neugierig bleiben

von Gudrun Fischer, Psychologische Beratungsstelle Brückenstraße

Seite: 2 von 29 | Impuls/Predigt: 11 bis 20 | zurück | weiter

Navigation

Die Kirchengemeinden

zur interaktiven Landkarte
 

Das Kirchenjahr

    Losung und Lehrtext für Sonntag, 23. September 2018:

Ich will ihnen ihre Missetat vergeben und ihrer Sünde nimmermehr gedenken. (Jeremia 31,34)

Johannes schreibt: Meine Kinder, dies schreibe ich euch, damit ihr nicht sündigt. Und wenn jemand sündigt, so haben wir einen Fürsprecher bei dem Vater, Jesus Christus, der gerecht ist. (1.Johannes 2,1)

 

Informationen zum Webfish

Impuls der Woche

Es geht uns doch allen gut?

von Daniela Schmalz, Diakonisches Werk Tübingen, Projekt TAPs (Tübinger AnsprechPartnerInnen für Kinderarmut und Kinderchancen), gefördert von der Stadt Tübingen und dem Diakonischen Werk Tübingen

 zur Internetseite der Familienbildungsstätte Programm der Tübinger Motette zur Internetseite der Webmailberatung Link zur Info-Seite Kircheneintritt