Einrichtungen im Evangelischen Kirchenbezirk Tübingen

Diakonie

Rehabilitationseinrichtung Schloss Börstingen

Unsere Einrichtung behandelt junge alkohol-, drogen- und mehrfachabhängige Frauen und Männer im Alter zwischen 17 und 35 Jahren. Die Behandlung richtet sich nach individueller Indikation und dauert zwischen 4 und 10 Monaten

Therapeutisches Angebot
Wir arbeiten in einem interdisziplinären Team nach gestalt-, familien- und verhaltenstherapeutischen Verfahren. Die Entwöhnungsbehandlung gliedert sich in Motivations-, Behandlungs- und Adaptionsphase.
Großen Wert legen wir in der Behandlung auf die Erstellung eines individuellen Behandlungsplanes mit klar formulierten Therapiezielen zu den Punkten: Abstinente Lebensführung, Gesundheit, Berufliche Orientierung und Integration, Freizeitgestaltung, Soziale Bindungen und Beziehungen, Persönliche Entwicklung und Veränderungsschritte.

Kontakt:
Rehabilitationseinrichtung Schloss Börstingen
Rottenburger Str. 6
72181 Starzach-Börstingen
Telefon: 07457/9447-0
e-mail:
Ansprechpartner:
Leitung:
Günther Pletzer
Dipl. Sozialarbeiter
Telefon: 0 74 57/94 47-16
Telefax: 0 74 57/94 47-20 
Link: http://www.verein-fuer-jugendhilfe.de/

Impuls der Woche

Mehr, immer mehr ...

von Pfarrer Harry Waßmann, Eberhardskirche Tübingen

Aktuelle Termine